MÜHLSTRASSE 14 e.V.

Soziokulturelles Stadtteilzentrum in Leipzig


Stellen


Sozialpädagogische/r Mitarbeiter/in in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit §11 SGB VIII Teilzeit 20 h/Woche ab 01.10. 2018

Voraussetzungen, Kenntnisse:

  • sozialpädagogischer Hochschulabschluss (oder gleichgestellte pädagogische Ausbildung) mit staatl. Anerkennung,
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen,
  • Erfahrungen in der Organisation und Durchführung von Kursen und Projekten

Tätigkeiten:

  • Arbeit im Schwerpunkt Offene Kinder- und Jugendarbeit nach § 11 SGB VIII,
  • Absicherung der Öffnungszeiten des offenen Kinder- und Jugendtreffs,
  • situative Beratung und Betreuung der Besucher/innen,
  • Planung, Organisation und Durchführung der wöchentlich stattfindenden Angebote, orientiert an den Bedürfnissen der Besucher/innen
  • Planung, Organisation und Durchführung von Ferienveranstaltungen (Ferienpass)
  • Organisation und Durchführung von Projekten in Kooperation mit anderen Einrichtungen und Trägern der Jugendhilfe
  • Konzeptentwicklung bei Kursangeboten, Projekten und Veranstaltungen für die offene Kinder- und Jugendarbeit
  • Weiterentwicklung unserer sozialpädagogischen Konzeption
  • Mitwirkung bei bereichsübergreifenden Veranstaltungen des Vereins MÜHLSTRASSE 14 e.V.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • hohe Einsatzbereitschaft,Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende
  • soziales Einfühlungsvermögen Kreativität, Belastbarkeit,
  • Entscheidungsfreude Fähigkeit und Bereitschaft zum teamorientierten Arbeiten
  • Eigeninitiative, Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • gesellschaftliches Interesse und Engagement
  • hohe soziale und fachliche Kompetenz,
  • Achtung und Toleranz gegenüber der Vielfalt von Persönlichkeiten, Lernerfahrungen und Lebenslagen von Kindern und Jugendlichen
  • Motivations-und Begeisterungsfähigkeit
  • erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (muss erst bei Einstellung vorgelegt werden)

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • einen unbefristeten Arbeitsplatz mit kreativem und eigenverantwortlichen Gestaltungsspielraum
  • Möglichkeiten, eigene Ideen ins Arbeitsfeld einzubringen und diese in der täglichen Arbeit umzusetzen
  • Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team mit unterschiedlichen Bereichen
  • Vergütung angelehnt an TvöD
  • regelmäßige Teilnahme an Dienstberatungen, Teamsitzungen, Fortbildungen, Teamtagen, etc.   Der Stelleninhaber/die Stelleninhaberin ist der Leitung des offenen Kinder- und Jugendtreffs unterstellt. Bitte richten sie ihre Bewerbung ausschließlich per Mail bis zum 31.08.2018 an: Frau Karin Hörning, verein@muehlstrasse.de

Sozialpädagogische/r Leiter/in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit §11 SGB VIII Teilzeit 20 h/Woche ab 01.10.2018 / Aufstockung auf 30 h/Woche ab 01.01.2019

Voraussetzungen, Kenntnisse:

  • sozialpädagogischer Hochschulabschluss (oder gleichgestellte pädagogische Ausbildung) mit staatl. Anerkennung
  • praktische Erfahrungen in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
  • Erfahrungen in der Organisation und Durchführung von Angeboten, Kursen und Projekten mit Kindern und Jugendlichen

Tätigkeiten:

Zielgruppenarbeit nach § 11 SGB VIII, ca. 70%

  • Absicherung der Öffnungszeiten des offenen Kinder- und Jugendtreffs
  • situative Beratung und Betreuung der Besucher/innen
  • Planung, Organisation und Durchführung der wöchentlich stattfindenden Angebote
  • Planung, Organisation und Durchführung von Ferienveranstaltungen (Ferienpass)
  • Organisation und Durchführung von Projekten
  • Weiterentwicklung unserer sozialpädagogischen Konzeption
  • Mitwirkung bei bereichsübergreifenden Veranstaltungen des Vereins MÜHLSTRASSE 14 e.V.

Administrative Tätigkeiten, ca. 30%

  • Leitung, Koordination und Organisation der Arbeit im Offenen Kinder- und Jugendtreff
  • inhaltliche Ausgestaltung der Arbeit im Offenen Kinder- und Jugendtreff (Projekte, Angebote, Aktivitäten)
  • Vorbereitung und Durchführung von Teamsitzungen, Klausurtagen
  • Netzwerkarbeit, Teilnahme an Gremien
  • Fortschreibung der pädagogischen Konzeption, Auswertung in Form des jährlichen Sachberichtes
  • Kooperation intern und extern
  • Verantwortung für die Planung und Organisation des Ferienprogramms für den Verein MÜHLSTRASSE 14 e.V. (Ferienpass)
  • Öffentlichkeitsarbeit für die Wahrnehmung des Offenen Kinder- und Jugendtreffs im Stadtteil,
  • Anleitung von Praktikant/innen im Rahmen ihrer pädagogischen/sozialpädagogischen Ausbildung

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • hohe Einsatzbereitschaft, Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende,
  • soziales Einfühlungsvermögen, Kreativität, Entscheidungsfreude, Durchsetzungsvermögen
  • Fähigkeit und Bereitschaft zum teamorientierten Arbeiten,
  • Eigeninitiative, Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein,
  • gesellschaftliches Interesse und Engagement
  • hohe soziale und fachliche Kompetenz
  • Motivations-und Begeisterungsfähigkeit,
  • eine stabile und belastbare Persönlichkeit,
  • erweitertes polizeiliches Führungszeugnis (muss erst bei Einstellung vorgelegt werden)

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem spannenden Arbeitsfeld,
  • einen unbefristeten Arbeitsplatz mit kreativem und eigenverantwortlichen Gestaltungsspielraum,
  • Möglichkeiten, eigene Ideen ins Arbeitsfeld einzubringen und diese in der täglichen Arbeit umzusetzen,
  • Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team mit unterschiedlichen Bereichen,
  • Vergütung angelehnt an TVöD,
  • eine qualifizierte Einarbeitung ins Aufgabengebiet,
  • regelmäßiger Austausch und Reflexion in Dienstberatungen, Teamsitzungen, Fortbildungen, Fachtagen, etc.

Bitte richten sie ihre Bewerbung ausschließlich per Mail bis zum 31.08.2018 an: Frau Karin Hörning, verein@muehlstrasse.de