MÜHLSTRASSE 14 e.V.

Soziokulturelles Stadtteilzentrum in Leipzig


Konzerte


Fete de la Musique

am 21.06. ab 18:00 Uhr im Lene-Voigt-Park

mit

Maru Manu

Masha Potempa

Worn Down
youtube

Junisause

Flohmarkt & Bühne im Lene-Voigt-Park
am 22.06. von 11:00 - 16:00

12:30 Uhr  Mit Kathi ans Meer

14:00 Uhr  Jody Cooper

15:00 Uhr  Trio Kor-Pan-Key


Mit Kathi ans Meer

Lagerfeuer, Wellenrauschen, eine Gitarre und zwei Stimmen. Klingt nach Urlaub? Fast. Sanni und Kathi nehmen euch mit auf die Reise. Musikalisch gibt‘s Pop akustisch serviert. Von gefühlvollen Balladen, über Liedermacher-Cover bis hin zu unseren und euren persönlichen Evergreens ist alles dabei. Wenn Freunde Musik machen, wird das Publikum zur Familie.

Facebook

 

Jody Cooper

Wohnhaft in Leipzig aber als Performer Deutschland- und Europaweit unterwegs begeistert der Britisch-Deutsche Sänger-Songwriter, Musiker, 'Walking Jukebox' und gelegentlicher Freddie Mercury-Imitator mit seiner kraftvollen und vielseitigen Stimme und seiner charmanten Persönlichkeit ein breitgefächertes Publikum von jung bis alt. Bekannt für seine energiegeladenen Performances, sein unglaublich großes Repertoire (über 500 Songs!) und seine originelle Interpretation von beliebten Songs, die alles von David Bowie, Blondie, a-ha und natürlich Queen umfassen, kann das Publikum einen Künstler im wahrsten Sinne des Wortes erwarten.

Mehr Infos:
www.jodycoopermusic.com

 

Trio Kor-Pan-Key

Das Trio Kor-Pan-Key verbindet indische, europäische und afrikanische Musikelemente. In der Besetzung Sam Jarju: Kora; Birgit Lawerenz: Handpan; Peter Lemar: Synthesizer; entsteht eine ungewöhnlich klingende Mischung aus Ethno-, Oberton- und Entspannungs-Musik.

Die Kora ist eine beidhändig gezupfte Stegharfe, die aus Kaabu stammt, dem heutigen Gambia (Westafrika). Die Handpan ist ein melodisches Percussioninstrument, inspiriert von der Steel Drum aus Trinidad-Tobago (Karibik) und der Ghatam aus Südindien. Der Hybrid-Synthesizer GAIA 2 kombiniert virtuelle und analoge Klangwelten.

 

21. Leipziger Songfestival ´24

SINGER/SONGWRITER OPEN AIR 

MÜHLSTRASSE 14 + DIE LIEDERTOUR präsentieren am 19. und 20. Juli das zweitägige Singer/Songwriter-Open Air im Reudnitzer Lene-Voigt-Park – die Liedertour im Leipziger Osten.

Freitag | 19. Juli 2024 | 19.00 – 22.00 Uhr

Melvin Touché & the Tom-Toms (USA/AUS/BOL/D)

+ Support

Facebook | Youtube

 

Samstag | 20. Juli 2024 | 17:00 – 22.00 Uhr

LIVE² best of open air

Am zweiten Festivaltag treffen Interpret*innen des Singer/Songwriter Salon LIVE² auf der Open Air-Bühne im Reudnitzer Lene-Voigt-Park bei einem dreistündigen, von Musikerin Nadine Maria Schmidt moderierten Liedermacher*innen-Circle aufeinander.

Jenseits von Mainstream und Belanglosigkeit spiegelt das jeweils Typische der einzelnen Handschriften die verschiedenen Erfahrungen, Ansichten und Erwartungen in ihren Liedern und Texten wider und sprechen dabei Kopf und Herz an.

mit Radon (Band) / Caecilia / Navin Rebello / Oliver Zeuke / Merle / Nadine Maria Schmidt

Veranstaltet wird das Festival von DIE LIEDER-TOUR e.V. und uns, dem MÜHLSTRASSE 14 e.V.


KreisKonzert 6: MARA MENZEL (BalFolk)

Freitag, 28.06., 20:00 Uhr

Von 16:00 - 18:00 Uhr  Tanzworkshop!

Mit Akkordeon, Gitarre, Kalimba und Gesang auf deutsch, englisch, französisch und italienisch erzählt MARA MENZEL von verschiedenen Orten, Menschen und Themen. Berührend und revolutionsfreudig, tänzerisch, aber auch zum Zuhören geeignet - freut euch auf Tänze wie Schottisch, Bourrée und Polka!
Wem diese Worte noch fremd sind, ist eingeladen, vorher den 16 Uhr BalFolk-Workshop mit Line&Mara zu besuchen: ERSTE SCHRITTE IM BALFOLK
Mit Line und Mara, zwei Tanzlehrerinnen, die seit 4 Jahren auch die Leipziger Balfolk-Szene mitgestalten, bekommst du einen Schnellstart in häufige Tänze. In lustiger und leichter Stimmung, kannst du deine ersten Schritte im Balfolk gehen - und du lernst sogar 2 Rollen (Führen/Folgen), wenn du magst. Mehr Infos unter: queeringbalfolk.de

**

Die KreisKonzerte sind eine Reihe des Leipziger Liederszene e.V. - ein Spezialgast, eine thematische Open Stage und dann die Möglichkeit, miteinander zu musizieren, jammen, tanzen bis der Mond aufgeht.
Gastgeberin ist die Liedermacherin, Autorin und Folk-Aktivistin Peggy Luck,
zu Gast sind Lied- und Folk-Künstler:innen aus der Region und ganz Deutschland.
Und vielleicht ihr?
Herzlich willkommen!

Eintritt: 5,00 - 15,00 €

KreisKonzert 7: MERLE (CelloTigerLieder)

Freitag, 27.09., 20:00 Uhr


Merle und ihr Cello singen von Kirschblütenstaubsaugern, Rissen im Asphalt und dem Drunter und Drüber im nächtlichen Gewühl. Doch ab heute frisst der Elefanten im Bauch nur noch Rosinen mit Himbeerpudding! Zu feiern gibts das 2024 erschienene neue Album „Tiger:innen“, das zu Solizwecken für das Bürger:innenasyl Barnim verkauft wird.

Vorher, 16:00 - 18:00 Uhr, gibt Merle einen Workshop zu Antiziganismus (Details folgen).

**

Die KreisKonzerte sind eine Reihe des Leipziger Liederszene e.V. - ein Spezialgast, eine thematische Open Stage und dann die Möglichkeit, miteinander zu musizieren, jammen, tanzen bis der Mond aufgeht.

Gastgeberin ist die Liedermacherin, Autorin und Folk-Aktivistin Peggy Luck, zu Gast sind Lied- und Folk-Künstler:innen aus der Region und ganz Deutschland.
Und vielleicht ihr?
Herzlich willkommen!

Eintritt: 5,00 - 15,00 €

KreisKonzert 8: ERIK STENZEL (KlimaLied)

Freitag, 29.11., 20:00 Uhr

Politischer Liedermacher

Der Nürnberger Songwriter Erik Stenzel schreibt und singt Lieder, die die Welt zwar nicht besser machen, jedoch sein Publikum über eine bessere Welt nachdenken lassen. Inspiriert von der politischen Liedermacherszene wirbt er beständig mit poetischen wie klaren Worten sowie eingängigen und packenden Melodien für den Wandel hin zu einer lebenswerten Zukunft für alle. Mit Haltung und Hoffnung im Herzen stellen seine Lieder die richtigen Fragen und stärken den Besorgten die Schultern.

Angefangen mit seinem Debutalbum 'Augen auf', welches 2020 als Konzeptalbum zur Klimakrise veröffentlicht wurde, ist Erik stetig auf der Suche nach Geschichten und Melodien, die seine Ängste und Sorgen ausdrücken und teilbar machen können. Die ausschließliche Verwendung von akustischen Instrumenten ohne jegliche Effekte macht seine Musik ehrlich, kraftvoll und authentisch.

Er tritt sowohl solo als auch im Duo mit Tatjana Friedrich an Geige und Gesang auf.

Mehr Infos: https://erikstenzel.info/

Von 16:00 - 18:00 Uhr gibt Erik Stenzel einen Workshop zu aktivistischen Liedern, Anmeldung unter peggy.luck@leipziger-liederszene.de. (auf Spendenbasis)

**

Die KreisKonzerte sind eine Reihe des Leipziger Liederszene e.V. - ein Spezialgast, eine thematische Open Stage und dann die Möglichkeit, miteinander zu musizieren, jammen, tanzen bis der Mond aufgeht.

Gastgeberin ist die Liedermacherin, Autorin und Folk-Aktivistin Peggy Luck,zu Gast sind Lied- und Folk-Künstler:innen aus der Region und ganz Deutschland.
Und vielleicht ihr?
Herzlich willkommen!

Eintritt: 5,00 - 15,00 €