MÜHLSTRASSE 14 e.V.

Soziokulturelles Stadtteilzentrum in Leipzig


Workshop: Cyanotypie

Die Cyanotypie oder der Blaudruck ist eines der ältesten fotografischen Verfahren. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Verfahren bei Fotoabzügen basiert der Blaudruck nicht auf Silber sondern auf Eisen.

Das Verfahren ist preiswert, einfach anzuwenden und man benötigt keine Dunkelkammer. Mit ein wenig Chemie und verschiedenen Aquarellpapieren gestalten die Teilnehmer:innen individuell ihre Bilder. Benötigt werden große Negative, die wir auf digitalem Wege herstellen können.

WS 1: Samstag, 25.09., 10:00 – 15:00 Uhr, 2-3 TN

WS 2: Samstag, 27.11., 10:00 – 15:00 Uhr, 2-3 TN

TNB: 60,00 € / 40,00 ,- € erm. / Material wird gestellt.


Workshop: Kreative Tonungstechniken

Dieser Kurs richtet sich an alle, die aus ihren SW-Fotos mehr machen wollen. Schwarzweiß muss nicht immer farblos sein. Es gibt eine Reihe von Tonungsverfahren, welche das Foto farblich verändern und aufwerten. Zusätzlich können Tonungen die Stabilität des Abzugs sichern.

In diesem Kurs tonen wir sowohl in Richtung wärmere Bildtöne (Sepia, Kupfer) als auch kühlere Bildtöne (Blau). Alle Prozesse werden bei Tageslicht durchgeführt.
Die benötigten Chemikalien sowie die einzelnen Techniken werden erläutert und praktisch angewendet. Die Teilnehmer:innen sollten eigene SW-Abzüge mitbringen, die dann mit verschieden Verfahren behandelt werden können.

WS 1: Samstag, 09.10., 10:00 – 15:00 Uhr, 2-3 TN

WS 2: Samstag, 06.11., 10:00 – 15:00 Uhr, 2-3 TN

TNB: 50,00 € / 35,00 ,- € erm. / Material wird gestellt.

Nach oben